Hermann

zurück zur Übersicht

Über uns

Hermann

"Vom jungen Wilden zum
erfolgreichen Grand-Prix-Reiter"

Von klein auf hatte ich viel mit Tieren zu tun, wobei Pferde anfangs nicht im Mittelpunkt standen. Das Interesse am Reitsport und an den Pferden wuchs erst während meines Tiermedizinstudiums in Gießen in den 1970er Jahren. Nach dem Motto "Ganz oder gar nicht"‚ gab es für mich bald nichts anderes mehr als reiten. Erste Erfolge hatte ich im Springsport mit Renvers bis zur Klasse S. Nach der Übernahme des elterlichen Betriebs änderte sich der Kurs. Ich ritt viele junge Pferde auf Auktionen und stellte sie im Turniersport vor.
Die Dressurreiterei rückte in den Mittelpunkt. Dazu beigetragen haben einige wichtige Pferde und Menschen, die meine Entwicklung und reiterliche Karriere begleitet haben. Richtige Persönlichkeiten! Allen voran Erich Phillip, ehemaliger Obersattelmeister des NRW Landgestüts. In den 1980er Jahren lernte ich Harry Boldt kennen und Siegfried Peilicke (Spitzname Bimbo) und wir teilten nicht nur das Interesse am Pferdesport sondern auch eine Freundschaft. Ebenso schätzte ich sehr die Unterstützung von Albert Stecken. Den Kontakt stellte seinerzeit Dr. Reiner Klimke her, der ebenfalls eine Rolle in meinem Reiterleben spielte. Major a.D. Paul Stecken steht auch heute noch meiner Tochter mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem hatte ich das Glück, Georg Wahl kennen zu lernen, ehemaliger Oberbereiter der Spanischen Hofreitschule in Wien und später bekannt als Trainer von Christine Stückelberger. Unser Schwerpunkt war die Bodenarbeit.
Außer den Menschen spielen unter den zahlreichen Pferden, die mir im Laufe der Jahre begegnet sind, natürlich einige Pferde-Persönlichkeiten eine besondere Rolle. Mit Lumpazi gelang mir 1988 der Durchbruch in den Grand-Prix Sport. Der Oldenburger war ein sehr spezielles Pferd, Genie und Wahnsinn lagen bei ihm ganz nah beieinander. Weitere Erfolgspferde waren Damberg, Ustinex, Derby-L, Modern Classic und Favourit.

Der Hund an meiner Seite ist Bobby, er begleitet mich nun schon 14 Jahre und ist mir immer ein treuer Freund.